Hilfsmittel


Als vollversorgende Apotheke beliefern wir Sie natürlich auch mit Hilfsmitteln. Dazu gehört auch der Verleih von Milchpumpen (Medela) und Inhalatoren (Pari – auch Verkauf), der Verkauf von Blutdruckmessgeräten, Versorgung mit Pflegehilfsmitteln von der Antragsstellung bis zur Monatsversorgung (Handschuhe, Bettschutzeinlagen etc.), sowie eine umfassende Inkontinenzversorgung und -beratung.

 

Stern Apotheke Dachau | Hilfsmittel

Inkontinenzversorgung

 

Unser geschultes Fachpersonal, bestehend aus Fr. Bauer, Frau Göttler, Frau Rose und Frau Schmutzer, kümmert sich um all Ihre Bedürfnisse rund um das Thema Inkontinenz. Egal welches Problem Sie haben, zögern Sie nicht uns anzusprechen! Gerne übernehmen wir Ihre Versorgung, Ihren Bedürfnissen entsprechend.

Wir sind stets bemüht, Ihren Wünschen gerecht zu werden. Aufgrund der großen Nachfrage und um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, bitten wir Sie, uns ihre monatliche Bestellung, sowie Änderungswünsche rechtzeitig (2 – 3 Tage Vorlaufzeit) mitzuteilen, persönlich, telefonisch oder elektronisch per Mail oder Fax. Dadurch wollen wir eine fristgerechte und unbürokratische Versorgung sicher stellen. Sollte Ihnen dies einmal nicht möglich sein, haben Sie bitte Verständnis, wir werden Sie so schnell wie möglich versorgen.

Bitte planen Sie als Neukunde etwas mehr Zeit ein, damit wir in einem vertraulichen Gespräch Ihre Bedürfnisse ermitteln können und die für sie passende Versorgung zusammen stellen können.

 

Milchpumpen

 

Sie sind Mutter und auf der Suche nach einer Milchpumpe? Bei uns finden Sie hochwertige Milchpumpen von Medela zum Verleih! Ob privat oder mit Rezept, sprechen Sie uns an.
Ansprechpartner ist Fr. Krach.

Medela

Inhaliergeräte

 

Erkältungszeit ist Pari – Zeit! Es drückt in der Lunge und liegt auf den Bronchien – schaffen Sie sich Luft mit den Inhalationsgeräten von Pari! Ein umfassendes Sortiment für alle Bedürfnisse ob Groß ob Klein, wir beraten Sie gerne! Auch zum Verleih erhältlich – egal ob privat oder mit Rezept! Mit uns atmen Sie wieder durch!
Ansprechpartner ist Fr. Schlothauer.

Pari

 

Pflegehilfsmittel

Pflegebedürftige Familienangehörige mit Pflegestufe haben Anspruch auf Versorgung mit sogenannten Pflegehilfsmitteln. Die Abrechnung erfolgt hierbei nicht über die Kranken- sondern die Pflegeversicherung. Zu diesen Hilfsmitteln gehören etwa Einmalhandschuhe, Desinfektionsmittel für Flächen oder Hände sowie Bettschutzeinlagen. Fachfrau hierfür ist Frau Schütz, sie ist Ihre Ansprechpartnerin von der Antragsstellung bis zur Versorgung.